Wald-Paket: Arbor & Zitra
  • perfektes Duo mit sofortigem Schutz für bis zu 6 Stunden
  • rein pflanzliche Rezeptur
  • effektiv dank ausgewählter Zutaten
  • einfache Anwendung
  • ohne bekannte Nebenwirkungen

46,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketversand über die DHL)
Beschreibung

Wald-Paket: Zeckenschutz von A bis Z

Für Hunde und Katzen

Früher nur in den wärmeren Monaten unterwegs, haben Zecken ihre Aktivität auf das ganze Jahr erweitert – den milden Wintern geschuldet. So vermehren sich die kleinen Blutsauger ganzjährig und lauern ihren Opfern zu jeder Jahreszeit auf. Das Risiko der Ansteckung mit gefährlichen Krankheiten wie FSME oder Borreliose steigt proportional zu der wachsenden Population der lästigen Ektoparasiten. Mit unserem Produkt-Bundle aus Arbor und Zitra bieten wir ein innovatives Duo, das dein Haustier gleichermaßen von innen und von außen schützt.

Zitra ist ein Repellent, das auf Zecken und andere Insekten abstoßend wirkt und zusätzlich ihren Chitinpanzer schädigt. Zitra ist frei von Geraniol und für Katzen geeignet.

  • Sofortschutz für alle Wirbeltiere
  • Befreit das Fell von Zecken und schützt vor anderen Insekten
  • Effektive Langzeitwirkung bis zu fünf Stunden

Arbor unterstützt die Körperabwehr von innen und leistet gute Dienste bei allen Outdoor-Aktivitäten.

  • Rein biologisch
  • Verbesserte Rezeptur
  • Unterstützung von innen
  • Einfach anzuwenden

A wie Arbor

So schön ein Waldspaziergang auch ist, er hat auch winzig kleine Schattenseiten – deswegen haben wir Arbor entwickelt. Er wird dir und deinem Tier ein treuer Begleiter auf all euren grünen Wegen sein. Das feine Pulver bedient sich ausschließlich der Kräfte aus der Natur und macht sowohl die nebenwirkungsreichen Chemiekeulen als auch schwach wirkende Einzelstoffe obsolet. Die Rezeptur basiert auf effektiven Substanzen, die wir in den richtigen Proportionen zusammengeführt haben. Über zwei Wochen täglich gegeben, trägt Arbor zu einem sicheren Wohlbefinden deines Vierbeiners bei. Das Präparat wird von Hunden und Katzen gut akzeptiert und ist bequem innerlich anzuwenden.

  • Zistrose: Die graubehaarte Zistrose – auch Kretische Zistrose genannt – kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und ist für ihre antibakteriellen und antioxidativen Eigenschaften seit langem bekannt. Dem hohen Gehalt an Polyphenol, Harz und Flavonoiden verdankt die kleinwüchsige Heilpflanze auch ihren besonderen Geruch, um den kleine Spinnentierchen in der Regel einen großen Bogen machen. Cistus incanus trägt aber auch zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei, was sich ebenfalls positiv auswirken kann. Schließlich befallen Parasiten insbesondere Tiere mit geschwächten Abwehrkräften. Gesunde Vierbeiner mit einem starken Immunsystem sind deutlich seltener betroffen. Der Zistrose wird nicht ohne Grund eine olympische Heilkraft nachgesagt. Sie hat den Ruf als Virenkiller unter den "Rosen".
  • Bierhefe: Schon bei dem 67. Internationalen Kongress der Gesellschaft für Heilpflanzen- und Naturstoffforschung in Innsbruck war Bierhefe ein heiß diskutiertes Thema. Es trägt dazu bei, ein unattraktives Milieu entstehen zu lassen. Die dort enthaltenen B-Vitamine wirken auch verdauungsfördernd und unterstützen die normale Funktion der Haut und des Fells.
  • Fermentiertes Getreide kann den gesunden Darm unterstützen, was sich unmittelbar positiv auf das Immunsystem bei Hunden und Katzen auswirken kann. Ein positiver Nebeneffekt: Durch die Fermentation wird das Getreide besser aufgeschlossen: Es wird bekömmlicher und kann vom Organismus effektiver verstoffwechselt werden.

Z wie Zitra

Zitra basiert auf einer effektiven Substanz gegen Zecken: dem ätherischen Öl des australischen Zitroneneukalyptus. Das intensiv nach Eukalyptus und Zitrone duftende Öl wird von den meisten Zecken gemieden und hält sie davon ab, sich in der Haut festzubeißen. Auch andere Insekten wie Stechmücken, Bremsen, Milben oder Haarlinge mögen das blumige Aroma nicht. Gleichzeitig wirkt Zitra lähmend auf die Atmung der Insekten, greift den Chitinpanzer an und trocknet sie aus. Regelmäßig angewendet, dient Zitra der Abwehr und somit der Vorbeugung einer Erkrankung. Dein Tier wird deutlich weniger Zecken anziehen und somit einer geringeren Gefahr von Krankheitserregern ausgesetzt sein. Der intensive Geruch des Eucalyptus citriodora versetzt Hunde und Katzen vielleicht nicht in Verzückung, wird von ihnen aber meist gut angenommen und vertragen. Das im Mark und in der Borke des Zitroneneukalyptus gespeicherte Öl enthält wichtige Inhaltsstoffe, die der Pflanze selbst als Schutz vor Fressfeinden dienen.

Unser Bundle

Beide Produkte unseres Bundles sind der Natur entsprungen und bestehen – bis auf Bierhefe bei Arbor – aus pflanzlichen Wirkstoffen. Anders als viele nebenwirkungsreiche bis schädliche chemische Zeckenschutzmittel ist unser Set rein biologisch und kann ohne Bedenken bei Hunden und Katzen angewendet werden. Die einzigartige Komposition aus dem Öl des Zitroneneukalyptus und der Zistrose bietet effektiven Schutz von innen und außen. Beide Mittel kommen umweltfreundlich in einem Braunglastiegel verpackt.

Hinweis

ACHTUNG • Enthält Citronellol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Verursacht schwere Augenreizung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Inhalt/Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Lagerung

Zitra : Lagerung nicht unter 18°C.Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Anwendung Zitra

Vor Gebrauch schütteln. Zitra Spray 1-2 x täglich gegen den Fellstrich aufsprühen, Fell gleichmäßig durchfeuchten, dann einmassieren. Gesicht und Augenbereich nicht direkt einsprühen, sondern mit den noch feuchten Händen entsprechend behandeln. Direkten Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden!.

Katzen, kleine Hunde (<10 kg) 3-6 Sprühstöße
Mittelgroße Hunde (<25 kg) 10-15 Sprühstöße
Große Hunde (>40 kg) 20-30 Sprühstöße
1 Sprühstoß = ca. 0,15 ml.

Fütterungsempfehlung Arbor

Wir empfehlen ein langsames Einschleichen. Die wohltuende Wirkung von Zistrose tritt nach ca. 14 Tagen Einnahme ein und hält mit Dauer der täglichen Gabe an.

Körpergewicht  tägl. Dosierung
unter 5 kg0,5 TL
5–10 kg1 TL
10–20 kg2 TL
20–40 kg3 TL
über 40 kg4 TL

TL = gehäufter Teelöffel (ca. 2,6g)

Inhalt

Arbor - Für Waldspaziergänge: 200g
Zitra - Gegen Zecken: 100ml


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Loading ...
Mareike Kundensupport
Mareike Hallo
Wie kann ich dich unterstützen?
19:30